Startseite » Mundstück & Schlauch

Mundstück & Schlauch

In den meisten Fällen steht der Shisha Schlauch synonym für die zwei Einzelteile, aus denen er sich zusammensetzt. Mundstück & Schlauch verleihen der Shisha den letzten optischen Feinschliff, gleichzeitig kann ohne sie natürlich nicht geraucht werden. Oft liegt beides in einfacher Ausführung beim Shishakauf bei. Wer aber den Look seiner Wasserpfeife weiter individualisieren möchte oder weitere Schläuche benötigt, sollte sich vorher informieren. Mundstücke gibt es aus einer Vielzahl an verschiedenen Materialien. Bei den Schläuchen hat sich der Silikonschlauch als bester Shisha Schlauch durchgesetzt. Dieser wird fast immer passend zum Mundstück geliefert.

Silikonschlauch – der beste Shisha Schlauch

Der Shisha Schlauch kann aus verschiedenen Materialien bestehen: Kunststoff, (Kunst-)Leder, Latex, oder Silikon. Mittlerweile hat sich lebensmittelechtes Silikon als der Standard für Schläuche durchgesetzt. Früher wurden Shishas immer mit einem “Standardschlauch” geliefert. Das war meist ein Kunstlederschlauch mit einem Mundstück aus Holz. Aber schon damals lautete die Empfehlung diesen Schlauch nicht weiter zu nutzen.

Bereits vor einigen Jahren war die Empfehlung einen Silikonschlauch zu kaufen und gegen den damaligen Standardschlauch auszutauschen. Mittlerweile findet man sie eigentlich überall in zahlreichen Farbvarianten. Durch verschiedene Farben kann man sehr einfach schöne Akzente für sein Shisha Setup setzen. Shisha Schläuche aus Silikon sind einfach zu reinigen. Dadurch nehmen sie keinen Nachgeschmack vom Tabak und bleiben geschmacksneutral. Silikon ist ein langlebiges Material und garantiert ein langes Rauchvergnügen. Silikonschläuche sind sehr flexibel, lassen sich also auch gut “verbiegen” und beim gemeinsamen Rauchen rumreichen.

Silikonschläuche lassen sich an jedes Mundstück anschließen und sind zu einem sehr guten Preis überall erhältlich.

Shisha Mundstücke im Vergleich

Während sich bei den Schläuchen ganz klar Silikon als beliebtestes Material herauskristalisiert hat, ist bei Mundstücken weiterhin ein ganzes Spektrum an Werkstoffen verfügbar. Hier entscheidet vorwiegend der persönliche Geschmack, ob Glas, Aluminium oder Holz. Große Unterschiede weisen diese Materialien in ihrem Rauchverhalten nicht auf.

Aluminium Mundstück für Shishas

Aluminium ist ein sehr leichtes Metal und das sorgt auch für sehr leichte Mundstücke aus Aluminum. Gleichzeitig ist es aber so robust, dass man damit auch mal etwas gröber umgehen kann. Es wird nicht direkt eine Teil abbrechen. Alu ist jedoch anfälliger für Kratzer. Auch die Lackierung kann bei Reibung oder Anstoßen etwas abblättern. Der prägnanteste Vorteil von Aluminium Mundstücken ist eindeutig der Preis. Durch das günstige Ausgangsmaterial sind die Mundstücke zu einem super Preis zu bekommen.

Hier unsere Empfehlung für Aluminum Mundstücke:

Carbon Mundstück für Shishas

Carbon ist ein mit Kohlenstofffasern verstärker Kunststoff und Mundstücke aus Carbon sind federleicht und liegen damit nochmal besser in der Hand als das Gegenstück aus Aluminium. Sie sind äußerst stabil und gegen äußere Einflüsse sehr beständig.

Hier unsere Empfehlung für Carbon Mundstücke:

Glas Mundstück für Shishas

Du willst den Rauch in deinem Mundstück sehen? Dann sind Glas Mundstücke perfekt. Durch ihre Transparenz kann man förmlich zusehen, wie sich das Mundstück mit Rauch füllt. Glas zählt zu den langlebigsten Materialien, ist jedoch zerbrechlich. Es ist also nichts für Grobmotoriker und eine gewisse Sorgfalt ist notwendig, damit das Glas nicht zerbricht.

Hier unsere Empfehlung für Glas Mundstücke:

Holz Mundstück für Shishas

Nicht weniger extravagant sind Mundstücke aus Holz. Es ist jedoch so, dass meist ein Metalrohr mit Holz umkleidet wird. Der Rauch kommt somit nicht direkt in Kontakt mit dem Holz und es besteht keine Gefahr, dass das Holz das Aroma des Tabaks verfälscht. Ein gut gefertigtes Mundstück aus Holz fühlt sich in der Hand einfach gut an und ist durch die natürlichere Maserung immer ein Einzelstück.
Lässt sich übrigens super zu Holz Shishas kombinieren oder eben als perfekter Gegensatz zu Edelstahl Shishas einsetzen.

Hier unsere Empfehlung für Holz Mundstücke:

Ice-Bazooka Mundstück

Kalter Shisharauch ist ein Muss. Wer es richtig kalt haben will der holt sich ein Mundstück mit Kühlungseffekt. Die Form der Ice-Bazookas sind namensgebend für diese Mundstücke. Für den kalten Rauch legt man einfach die Kühlakkus in diedas Bazook Mundstück. Beim Ziehen wird der Rauch dann nochmal richtig schön abgekühlt. Gerade im Sommer verdoppelt sich der Shishagenuss gefühlt dadurch nochmal.

Die Kühlakkus müssen natürlich vor dem Rauchen im Kühlfach gelagert werden. Daran sollte immer gedacht werden! Es reicht aus, die Kühlakkus etwa 1 Stunde vorher ins Kühlfach zu legen. Wir empfehlen die Ice-Bazooka nur mit Kühlakkus zu verwenden. Ohne bieten sie keine sonderlichen Vorteile. Dann greift man lieber auf eines anderen Mundstücke zurück.

Hier unsere Empfehlungen für Ice-Bazookas:

Hygiene Mundstück

Ein relativ neuer Trend sind Hygiene Mundstücke. Viele kennen sie als Einweg Mundstücke aus den Shisha Bars. Damit haben die Mundstücke von denen wir sprechen jedoch nichts gemein. Es handelt sich hier um eine wiederverwendbare und damit nachhaltigere Version. Sie werden wie ein zusätzlicher Adapter auf das eigentliche Mundstück gesteckt. Meist sind sie an einem praktischen Band befestigt und können als Halskette getragen werden. Die Hygiene Mundstücke zeichnen sich außerdem besonders durch ihre coolen und vielfältigen Colorways aus.

Schlauchadapter & Schlauchanschluss

Eigentlich wird die Kombination aus Mundstück und Silikonschlauch noch durch ein drittes Element ergänzt. Der Schlauchadapter sorgt dafür, dass der Schlauch an die Wasserpfeife angeschlossen werden kann. Die Anschlüsse finden sich an der Pfeife selbst. Oft benötigt man noch eine Dichtung, um den Adapter korrekt anschließen zu können.

Wer sicher gehen möchte, dass der Schlauchadapter dann auch an den Schlauchanschluss passt, der sollte sich beim Hersteller der eigenen Shisha erkundigen, ob hier man hier von den Standardgrößen abweicht.

Von Werk aus haben Shishas meist nur einen Schlauanschluss Adapter. Die optionalen Anschlüsse sind mit einer Kappe verschlossen oder dienen als Ausblasventeil. Adapter sind nicht enthalten, kann man aber extra kaufen.

Knickschutz für Silikonschläuche

Silikonschläuche sind sehr flexibel. Trotzdem passiert es ab und zu, dass sie durch einen falschen Winkel abknicken. Dafür gibt es den Knickschutz beziehungsweise die Schlauchfeder. Sie wird einfach über den Schlauch gezogen und gibt dem Schlauch mehr Halt und verhindert das Abknicken.

Sind traditionelle Schläuche gut?

Traditionelle Schläuche sind oft aus Leder und damit auch durchaus langlebig. Jedoch sind die meisten Schläuche nicht waschbar, was ihnen in Sachen Hygiene einen erheblichen Minuspunkt beschert. Solche Schläuche müssen sehr sorgfältig behandelt werden.

Was ist ein Einwegschlauch?

Wie der Name es erahnen lässt, lassen sich diese Schläuche eigentlich nur einmalig gebrauchen. Sie lassen sich nicht ordentlich reinigen und sind nur für den einmaligen Gebrauch geeignet. Wir empfehlen langlebige Silikonschläuche.

Ist der Standardschlauch zu gebrauchen?

Glücklicherweise werden diese Schläuche heute kaum noch verkauft. Sie bestehen aus einem hölzernen Mundstück, welches fest mit dem Kusntleder Schlauch verbunden ist. Im inneren befindet sich eine Metalspirale, die für Stabilität sorgen soll. Diese Metalspirale würde bei einer Reinigung mit Wasser jedoch Rost ansetzen und den Schlauch unbrauchbar machen. Daher sind die Standardschläuche auch nicht für eine dauerhafte Nutzung geeignet.

Was ist ein 18/8er Schliff?

Dank diesem Schliff lassen sich jegliche Adapter ohne einen Dichtungsgummi anschließene. Adapter und Gegenstück bilden eine dichte Schliffverbindung.